Pforzheim - Stadt mit Geschichte

Pforzheim - das Tor zum Schwarzwald

Zu meinem Betreuungswahlkreis Pforzheim gehören der gleichnamige Stadtkreis sowie die Gemeinden Birkenfeld, Engelsbrand, Ispringen und Kieselbronn aus dem Enzkreis. Er ist Teil des Verdichtungsraums Karlsruhe/Pforzheim. Verdichtungsräume sind in der Raumplanung des Landes „bedeutende Wohnschwerpunkte und herausragende Wirtschaftsstandorte hoher Standortqualität“. Das Zentrum Pforzheim ist als „Goldstadt“ für seine Schmuck- und Uhrenindustrie bekannt - wobei auch hier der Wandel der Zeit keinen Halt macht. Abgesehen davon gilt Pforzheim als „Tor zum Schwarzwald“: Hier beginnen Wanderwege nach Basel, Waldshut und Schaffhausen sowie der 311 Kilometer lange Schwarzwald-Schwäbische-Alb-Allgäu-Weg. Dementsprechend gehören zum Landtagswahlkreis Enzkreis die Übrigen Gemeinden im Landkreis Enz.

Auch in meinen Betreuungswahlkreisen setze ich mich für ein ökologisches, soziales und wirtschaftlich erfolgreiches Baden-Württemberg ein. Gerade in den ländlichen Regionen des Wahlkreises Enzkreis benötigen wir Konzepte für eine wohnortnahe Grundversorgung und Angebote der Gesundheitsfürsorge und Pflege. Um trotz sinkender Kinderzahlen eine flächendeckende Versorgung mit frühkindlicher Bildung, allgemeinbildenden und beruflichen Schulen sicherzustellen, braucht es ebenfalls neue Ideen.